Vita

ANGELA SCHWANK

*1967 Sindelfingen/Deutschland, Physikstudium (Diplom 1996, Univ. Heidelberg) und Philosophiestudium, seit 1997 freischaffende Künstlerin, lebt und arbeitet in Wien.

SAMMLUNGEN: Sammlung Angerlehner, Thalheim bei Wels (A)

KURATIERUNGEN: Nightwatch, Salon Sophie Charlotte 2020, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften / Nightwatch – ein visuelles Zusammenspiel von Kunst und Astronomie, Naturhistorisches Museum Wien, Foto Wien 2019 / l´angle du hasard I – V, nomadisierendes offspace-Projekt 2017 – 2020 / Zähmung des Blicks (Kuratierung mit Sophia Panteliadou), taf – the art foundation, Athen (GR), MIET, Thessaloniki (GR), 2011 / traces-Erinnerungen in Fotografien (Kuratierung mit Brigitte Konyen), Künstlerhaus Wien, Monat der Fotografie 2008 / ex sampling (Kuratierung mit Brigitte Konyen), Künstlerhaus Wien, Monat der Fotografie 2006

PUBLIKATIONEN: Was ist eigentlich ein Selbstportrait? in: Me, Myself and Them – Fotohof edition 2012 / Essay in: Räume des Selbst – Karin Mack – Fotohof edition 2010 / Das erinnerte und das erinnernde Bild in: Traces – Fotohof edition 2008

EINZELAUSSTELLUNGEN: 2017 Zeit Schnitte, Spektakel, Wien (A) / 2006 die rote Linie, der grüne Streifen, Galerie Geyling, Wien (A) / 2004 pupillenwechsel blau zu grün, Echoraum, Wien (A) / 2002 o.T., Malerei und Klanginstallation (Josef Novotny), Galerie Lindner, Wien (A)

GRUPPENAUSSTELLUNGEN: 2020 Kunst im Setzkasten, Forum Kunst Rottweil (D) / 2020 l’angle du hasard V, Schloss Albrechtsberg an der Pielach (A) / 2020 Nightwatch, Salon Sophie Charlotte – Weltbilder, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (D) /2019 Nightwatch – ein visuelles Zusammenspiel von Kunst und Astronomie, Naturhistorisches Museum Wien, Foto Wien  (A) /2018 l’angle du hasard III, modena artlab, Wien (A) / 2018 l’angle du hasard II, // ARCHITEKTURKANTINE, Wien (A) / 2017 l’angle du hasard I, Mitterberggasse, Wien (A) / 2016 Transitions, Galerie Lattemann, Darmstadt (D) / 2015 Transitions – vom langsamen Fließen der Bilder, Galerie Artmark, Wien (A) / 2014 Ein Tag und eine Stunde in Urbokune, Tafelzeichnung live, Wienmuseum, Wien (A) / 2014 2nd, Markhof 2, Wien (A) / 2014 best of artmark collection I, Galerie Artmark, Wien (A) / 2014 KO_OP Salon 69, basement, Wien (A) / 2013 theRED, Projektraum MAG2, Wien (A) / 2013 MA – aus der Welt der Stille, Shiwory gallery, Okayama (JP) / 2012 MA –Lob dem Zwischenraum, Galerie Artmark, Wien (A) / 2011 konkret – nicht konkret, Galerie Artmark, Wien (A) / 2011 Zähmung des Blicks, taf – the art foundation, Athen, MIET, Thessaloniki (GR) / 2011 ON – Positionen der Stille, Galerie in der Schmiede, Linz (A) / 2008 Traces, Künstlerhaus, Wien (A) / 2006 ex sampling, Künstlerhaus, Wien (A) / 2000 Räume für die Kunst – Positionen, Große Kunstausstellung München, Haus der Kunst, München (D) / 1999 Junge Kunst: Malerei bis Multimedia – 50 Jahre Große Kunstausstellung München, Haus der Kunst, München (D)